Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien vom 09. – 15.02.2020

Unter Schirmherrschaft von NACOA und Schauspielerin Katrin Sass findet auch in diesem Jahr bundesweit die Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien ” statt. Unter dem Motto “Vergessenen Kindern eine Stimme geben” finden in der Woche vom 09. bis 15. Februar zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen statt, die dazu beitragen sollen, die gesellschaftliche Aufmerksamkeit auf die Belange der Kinder und ihrer suchtkranken Eltern zu lenken und über Projekte, Angebote und Initiativen zu informieren. In diesem Jahr setzt sich die Aktionswoche zum Ziel, möglichst viele Politikerinnen und Politiker darauf aufmerksam zu machen, dass der aktuell veröffentlichte Abschlussbericht von der von ihr eingesetzten Arbeitsgruppe immer noch viele “Leerstellen” aufweist. Dadurch soll Einfluss genommen werden auf das gesetzgeberische Verfahren, das die Versorgung der Kinder und ihrer suchtkranken oder psychisch erkrankten Eltern verbessern soll. Beteiligen auch Sie sich an der Aktionswoche und tragen Sie Ihre Veranstaltung in die Datenbank der Website der Aktionswoche ein! Hier können Sie auch kostenloses Infomaterial bestellen.

Vorheriger Beitrag
Abschlussbericht der AG Kinder psychisch bzw. suchtkranker Eltern veröffentlicht
Nächster Beitrag
Petition zur Umsetzung der Empfehlungen der Arbeitsgruppe Kinder psychisch und suchtkranker Eltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Privacy Preference Center